ACOUSTIC EIDOLON & Thomas Loefke

World Music for the Soul - Klanglandschaften aus Colorado

 
home
news
concerts
the musicians
Norland Wind
Norland Wind trio
Thomas Loefke 
Máire Breatnach
Acoustic Eidolon
Norðan
CDs & sounds
photo galleries
contact & links
index.htmlnews.htmlconcerts.htmlhttp://www.norlandwind.eu/ae_biographies.htmlnorlandwind_d.htmltrio_d.htmlthomas_d.htmlmaire.htmleidolon.htmlhttp://www.norlandwind.eu/Nordan_d.htmlcds.htmlgalleries/galleries.htmlhttp://www.norlandwind.eu/contact.htmlshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4shapeimage_1_link_5shapeimage_1_link_6shapeimage_1_link_7shapeimage_1_link_8shapeimage_1_link_9shapeimage_1_link_10shapeimage_1_link_11shapeimage_1_link_12

Hannah Alkire  Gesang, Cello
Joe Scott Gesang, Double-neck-guitjo, Gitarre
Thomas Loefke  Keltische Harfe

Hannah Alkire hat dem Haus ihres Großvaters geholfen, ein Lied über seine bewegte Geschichte zu schreiben. Entstanden ist wieder eine dieser hinreißenden Acoustic Eidolon - Balladen, die niemand im Publikum unberührt lassen. Hannah Alkire und Joe Scott haben für Acoustic Eidolon einen unverwechselbar eigenen Sound im Bereich "New Acoustic Music" geschaffen: Joe spielt das “double-neck guitjo“, eine von ihm entworfene Gitarre mit zwei Hälsen und 14 Saiten. Der glockenhafte Klang des Guitjo liefert einen liebenswerten Kontrapunkt zu Hannahs elegantem und inspiriertem Cellospiel. Thomas Loefkes Harfe malt dazu verträumte Melodiebögen, webt zarte Klangteppiche, setzt rhythmische Akzente und hält mit den atemberaubend emotionalen Höhenflügen von Cello und Guitjo mühelos mit. Die so entstehenden zauberhaften Klanglandschaften, nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Weltreise.

Musik zum Hören:  Acoustic Eidolon & Thomas Loefke in 7 minutes     Presse-Info

youtube:  Walking Stones   Billy Ray   Sunnan   Stairway

CD: Friends Across the Ocean

Weitere Informationen:  www.acousticeidolon.com    Acoustic Eidolon on youtube

"Mit spielender Leichtigkeit versetzt diese Musik den Hörenden an die Küsten Irlands, auf eine der Färöer Inseln in mittsommernächtlicher Farbenpracht, unter verschneite Birken in Norwegen, an einen regenbogenüberspannten Strand oder auf einen einsamen Vogelfelsen mitten in gischtiger See. Da entstanden Klanglandschaften mit verzauberndem Charakter und beeindruckender emotionaler Tiefe. Und das verbunden mit einem unglaublichen Gefühl von Unbeschwertheit, so als ob man auf der nächsten Wolke dorthin gelangen könnte."
                                                                                 Dagmar Voss im "Weserkurier

  1. Aufzählungszeichen   "...ein Abend brillianter Instrumentalität"  (Swallow Hill Music Association, Denver)

  2. Aufzählungszeichen    "...diese Musik gehört zum schönsten, was es in der heutigen Szene gibt"
           (Georgia Good Life Magazine)

  3. Aufzählungszeichen    "ein luxuriöses musikalisches Fest"  (Dirty Linen)

  4. Aufzählungszeichen    “Musikalische Weltreise mit Harfe, Cello und Guitjo”  (Weserkurier)

  5. Aufzählungszeichen    “...ein Abend voller Wohlklang und Poesie”  (Mindener Zeitung)

  6. Aufzählungszeichen    “Zauberhafte Klangwelten“ (WAZ)

Pressefoto 1     

Pressefoto 2

Presse-Info


booking: thomas@norlandwind.eu  tel: +49 171 271 0944